Schülerfirma

„Du musst manchmal mithelfen und du musst uns manchmal auch erziehen. Du musst uns manchmal Hinweise geben, wie etwas gemacht werden muss und du musst manchmal unser Verhalten korrigieren. Manchmal musst du uns auch deutlich sagen, dass wir für unseren Lohn pünktlich zu sein haben, dass wir ordentlich uns höflich sein müssen, dass wir zuverlässig sein müssen, dass wir auch mal durchhalten müssen, wenn es uns auch nicht so gefällt.“

Unsere Schülerfirma...

  • ermöglicht lernen mit Ernstcharakter
  • führt Jugendliche behutsam in die Arbeitswelt ein und vermittelt dabei grundlegende Schlüsselqualifikationen
  • stärkt Jugendliche und verschafft ihnen Erfolgserlebnisse außerhalb des Klassenzimmers
  • knüpft Kontakte zwischen Jugendlichen und potentiellen Partnern für die berufliche Integration

Seit 11 Jahren halten uns engagierte Nachbarn, Kindergärten, befreundete Schulen, Bürger der Stadt, die Stadt selbst… die Treue und geben uns immer wieder Aufträge. Wir streichen Gartenzäune, wir mähen den Rasen, wir bügeln, wir saugen Staub, wir putzen, wir stellen Dinge im Werkunterricht her, die Sie benötigen, wir bewirten Sie und bedienen Sie. Bei diesen Arbeiten lernen wir die vielfältigsten Fähigkeiten. Wenn wir unseren Lohn verbuchen, wenn wir ihn in die Bank einzahlen und 50% davon ansparen, lernen wir ebenfalls viel für das spätere Leben.

Wenn die Schüler/innen dann am Ende ihr durch die Schülerfirma erspartes Geld an der Abschlussfeier ausbezahlt bekommen sind Lehrer, Eltern, Schüler und Auftraggeber gemeinsam stolz.
Und das ist gut so.

Flyer (PDF-Datei, 237KB)

Ihr Auftrag

Schreiben Sie uns einfach eine Email (g.schwarz@lindenschule-ostfildern.de) oder rufen Sie uns an...

  • Kontaktieren Sie uns und erläutern Sie uns Ihre Anfrage und Ihren Auftrag. Wir vermitteln eine(n) Schüler(in) und setzen uns mit Ihnen in Verbindung. Im persönlichen Gespräch stimmen wir ab ob der Schüler die gewünschte Arbeit selbstständig erledigen kann oder von einem Lehrer begleitet werden muss.
  • Die Schüler erledigen einmalige Arbeiten in Projekten aber auch regelmäßige, wöchentliche Dienstleistungen. Die Arbeit findet i.d.R. außerhalb der Unterrichtszeit statt.
  • Der Arbeitsumfang sollte altersgerecht sein und 2-4 Wochenstunden nicht überschreiten. Alle Leistungen werden von Ihnen mit einem Stundenlohn von 3 Euro vergütet.
  • Die Schüler dokumentieren ihre Tätigkeiten und den Lohn mit einem „Laufzettel“. Die Hälfte des Lohnes können die Schüler einbehalten, die andere Hälfte spart die Schule stellvertretend an.











Unsere Leistungen

In 10 Jahren Schülerfirma haben wir in folgenden Bereichen gute Erfahrungen gesammelt und konnten schon über 1000 Arbeiten und Einsätze vermitteln:

Dienstleistungen

  • Wäsche- und Bügelservice 
  • Hilfen bei Renovierungen 
  • Hilfen bei Umzügen 
  • Reinigung von Kraftfahrzeugen 

Haushaltshilfen

  • Reinigungsarbeiten 
  • inkaufsservice 
  • Kehrwoche und Winterdienst


Manufaktur

  • Produktion von Karteikästen 
  • Bau von Schul- und Lernmaterialien (für Grundschulen und andere Bildungseinrichtungen)
  • Fertigung von Kleinmöbeln


Service

  • Service bei privaten Feiern 
  • Sektempfänge 
  • Service bei Stadtfesten 
  • Catering bei Schulveranstaltungen

Schülerfirma: Dienstleistungen, Haushaltshilfen, Manufaktur